Kinder für Abrüstung und Frieden

Veranstaltung: Frieden schaffen ohne Waffen

Einladung zur Informations - und Diskussionsveranstaltung

Am 20. Jänner findet die Volksbefragung „Berufsheer oder Wehrpflicht?“ statt. Wir Rote Falken treten schon seit jeher für Frieden und Abrüstung ein und haben bei der letzten Bundeskonferenz (erneut) beschlossen, für die generelle Abschaffung des Heeres einzutreten und gegen die Einführung eines Berufsheers zu kämpfen. Aber es sind noch viele Fragen offen und so manche Details unbekannt. Daher organisieren wir noch vor der Volksbefragung eine Informations- und Diskussionsveranstaltung „Frieden schaffen ohne Waffen. Pazifistische Perspektiven jenseits von Wehrpflicht und Berufsheer“, zu der Du herzlich eingeladen bist.


Es findet jeweils ein Diskussionsabend in Linz und in Wien statt:


am 3. Jänner 2013
m 17.30 Uhr
im Kinderfreunde Kindergarten
 Edinsonstraße 30
4020 Linz


am 15. Jänner
um 18 Uhr
in der RF Landesorganisation
Albertgasse 23, Festsaal
1080 Wien


Es wird zuerst ein kurzes Referat geben, in dem Fakten und Zusammenhänge von Krieg, Frieden, Militarisierung und Herrespolitik in verständlicher Form dargestellt werden. Dann werden wir in Kleingruppen Fragen wie „Frauen und Militär?“, „Wem nutzt Krieg und gibt es auch gerechte Kriege?“ oder „Wie genau funktioniert ein Berufsheer und warum ist es gefährlich?“  diskutieren. 

Komm vorbei!

Druckansicht
 

Rote Falken Wien
Albertgasse 23, 1080 Wien
Tel.: 01/401 25-32
Fax: 01/408 86 00
rote.falken@wien.kinderfreunde.at