Aktuelle News

covid19  

Kinderfreunde-Arbeit in Zeiten von CoViD-19

Die Situation rund um das Coronavirus und die damit verbundenen Erkrankungen entspannt sich seit einigen Wochen zusehends. Es ist nur logisch, dass sich immer mehr Fragen stellen, wann und unter welchen Bedingungen die Kinderfreunde-Arbeit wieder losgehen kann. Wir haben versucht, die wichtigsten Fragen hier zu beantworten. (Stand: 22.09.2020)

WIR-Kinderheft  

Die neue WIR - extra für Kinder

Die aktuelle Ausgabe unserer WIR ist eine ganz besondere: Sie ist ein kleines Dankeschön an unsere Kinder, weil die vergangenen Monate für sie besonders schwer waren. Das Heft soll euch über den ganzen Sommer begleiten und nach diesem Frühjahr zum Vergessen für einen unvergesslichen Sommer sorgen.

Familienakademie - Elterntipps_Corona  

Kinderfreunde-Familienakademie im Web geht weiter!

Die Kinderfreunde re-starten eine Zoom - Veranstaltungsreihe um Eltern und Erzieher*innen zu begleiten. Jeden Dienstag, 20:00-21:00, steht ein/e andere/r Expert*in zur Verfügung, um Eltern und Kindern Tipps zu geben, wie sie schwere Zeit meistern können. Die Teilnehmer*innen können dabei direkt Fragen stellen und mitdiskutieren.

Corona-Umfrage  

Umfrageergebnisse: So geht es Kindern und Jugendlichen in Zeiten von Corona

Kinder leiden unter Isolation - FreundInnen werden am meisten vermisst

#wirmachenwas Titelbild  

#wirmachenwas - Lustige Tipps gegen die Langeweile in Coronazeiten

mehr dazu
#WirhabenPlatz Sujet  

#WirHabenPlatz

Tausende schutzsuchende Menschen müssen derzeit an Europas Grenzen hungern und leiden. Darunter tausende Kinder und Familien.

AK Schulkostenstudie 2020/21  

AK SCHULKOSTENSTUDIE 2020-2021

Eine neue Schultasche, Hefte und Stifte, Skikurs, Ausflüge oder Nachhilfe – Schule kostet! Wie viel ein Schuljahr aber wirklich kostet, bleibt oft verborgen. Außerdem werden die Belastungen für Familien nach der Corona-Krise heuer noch höher ausfallen. Wie hoch sind die Kosten für Schule und wo können Familien entlastet werden?

Acht Arbeiterkammern starten deshalb heuer eine gemeinsame Schulkosten-Studie. Eltern sollen ab September ein Jahr lang aufschreiben, welche Schulkosten für ihr Kind/ ihre Kinder anfallen. Mitmachen ist einfach. Sie können sich bis spätestens 30. September 2020 unter www.schulkosten.at online anmelden. Wertvoller Nebeneffekt: Sie behalten ihre anfallenden Kosten auch laufend im Überblick. Außerdem locken monatlich Gewinnspiele.

mehr dazu
 

Österreichische Kinderfreunde - Bundesorganisation
Rauhensteingasse 5/5 · 1010 Wien

Tel.: 01/512 12 98
Fax: 01/512 12 98 DW 62