IFM Camp 2016 - Erste Daten und Fakten!

Neben dem traditionellen Sommerlager in Döbriach fahren die Roten Falken und Kinderfreunde 2016 auch auf ein internationales Camp mit über 3000 Teilnehmer*innen nach Deutschland. Ausgerichtet wird es von der IFM (International Falcon Movement) und der SJD-Die Falken Deutschland.

ORT, MOTTO, ZIELGRUPPE, PREIS, ANREISE, ANMELDUNG:

  • Das IFM Camp 2016 steht unter dem Motto “Welcome to another World” und findet von 23. Juli 2016 bis 5. August 2016 in Reinwarzhofen (Thalmäßing, Deutschland) statt. Die Website des Campingplatzes findet ihr hier: www.willybrandtzeltlagerplatz.de
  • Zielgruppe des IFM Camps sind Kinder und junge Erwachsene zwischen 6 und 25 Jahren und ihre Betreuer*innen.
  • Der Preis für zwei Wochen IFM Camp beläuft sich ohne Anreise aber dafür mit zentraler Verpflegung auf 275 Euro. Dieser Preis ist aber an eine zeitgerechte Anmeldung gebunden. Ausserdem sind bis 21. März 2016 50 Prozent des Preises anzuzahlen. Der Restbetrag ist am 20. Juni 2016 fällig.
  • Die Anreise ist im Preis nicht inbegriffen und selbst zu organisieren. Die Roten Falken Wien organisieren eine gemeinsame, kostengünstigere Anreise.
  • Anmeldeschluss: 7. März 2016 (Bekanntgabe der Teilnahme und Schätzung der TN Zahl); 6. Juni 2016 (Genaue Anzahl der Teilnehmenden)
  • Anmeldung: Die Roten Falken Wien melden sich gemeinsam an – bitte unter  anmelden.

DÖRFER, INFRASTRUKTUR, VERPFLEGUNG:

  • Es wird zentral gekocht werden, eine Mithilfe der Gruppen ist nicht nötig. Gegessen wird in den Dörfern, also Essbesteck, Becher und Teller mitnehmen!
  • Ca. 60 bis 80 Personen bilden ein Dorf. Es besteht aus einer Gruppe der SJD-Die Falken und zwei bis drei anderen Gruppen. 4-5 Dörfer bilden eine Stadt. Bei der Anmeldung kann angegeben werden mit welchen (Alters)Gruppen ihr ein Dorf teilen wollt.
  • Infrastruktur: Handyladestation & WLAN im Camp; Waschmaschinen für Schlafsack-Notfälle; Freibad & Supermarkt ca. 30 min zu Fuß

RAHMENPROGRAMM:

  • Gemeinsam gestaltetes Dorfprogramm: Jeden zweiten Tag gibt es die Möglichkeit frei Programm zu gestalten oder bei den Themenzelten vorbei zusehen.
  • Themenzelte: Antifaschismus, Antirassismus, Queer, Antikapitalismus und alternatives Wirtschaften („Cooperation“), Frieden, Kinderrechte, Frauen*Zelt, Demokratie
  • Helfer*innenschule: Pädagogische Beratung, Weiterbildung, Austausch, Sozialistische Erziehung
  • Demokratiemodell: Die Dörfer wählen 2 Vertreter*innen, diese bilden gemeinsam den Stadtrat von dem aus wieder 2 Personen die in den Camprat gewählt werden. Amtssprachen sind: Englisch, Spanisch, Deutsch und Nonverbal
  • Benötigtes Material: Zelte falls vorhanden; Jede*r Teilnehmer*in braucht Essbesteck und Geschirr, Schlafsack und eine Matte.

MITARBEITEN:

  • Mitarbeit vor Ort ist erwünscht! Für Einzelpersonen in Küche, Infrastruktur oder Dorfbetreuung. Aber auch als Gruppe beim Programm, im Stadt Café, in den Themenzelten, beim Kulturprogramm. Bitte melde dich bei uns, wir vermitteln dich weiter!

GANZ WICHTIG:

  • Ein IFM Camp ist eine tolle Erfahrung für Kinder, Jugendliche und auch für Erwachsene. Warum es Sinn macht eine Fremdsprache zu können ist danach völlig klar und wem das schwer fällt kann auch beweisen, dass mit „Händen und Füßen“ kommunizieren eine nützliche Sprache ist. Ihr könnt Gruppen aus aller Welt kennenlernen, deren Spiele, Rituale, Symbole und Werte. Der Austausch und die Erlebnisse sind eine Bereicherung für euch persönlich aber auch für euch als Gruppe.
  • Internationales Vorbereitungstreffen: Dieses findet 5. – 8. Mai 2016 in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein in Werftpfuhl bei Berlin statt. (Bei Interesse bitte bei der Anmeldung bekannt geben!)

SEID MIT DABEI!

  • Ihr möchtet weitere Infos, Anregen oder habt Fragen? Meldet euch unter 0664 – 88540876 oder

Meldet euch hier vorab an!

Oder füllt das Anmeldeformular aus.

Druckansicht

Anmeldeformular IFM Camp 2016

 


Rote Falken Wien
Albertgasse 23 · 1080 Wien
01/401 25-32 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.