Tagesbetreuungseinrichtungen

In den Tagesbetreuungseinrichtungen werden Kinder in altersgemischten Gruppen familienähnlicher Struktur betreut.

Eine Tagesbetreuungseinrichtung soll mehr als eine Kinderbetreuung sein - denn angesichts dessen, dass manche Kinder von früh morgens bis spät abends in Betreuung sind, ist es umso wichtiger, den Kindern ein erweitertes zu Hause zu bieten.

In familiärer Atmosphäre werden die Kinder über den ganzen Tag betreut, wobei die Flexibilität der Betreuungszeiten und die erweiterten Öffnungszeiten ein spezielles Angebot sind.

An Freizeitangeboten wird den Kindern ein altersgemäßes Programm geboten, mit den Schulkindern die Hausübung bewerkstelligt, die Kindergartenkinder altersgemäß gefordert und die Kleinsten bei der „Ich-Suche” unterstützt.

Flexibilität und Angebotsvielfalt lässt diese Betreuungsform für die Kinder, Eltern aber auch BetreuerInnen zu.