Ehrung Peter Rabl Anton Afritsch Ehrenurkunde

15. März 2015 Ehrung für Peter Rabl

Im Rahmen der Landeskonferenz der Kinderfreunde Niederösterreich erhielt Peter Rabl für seine 20jährige Tätigkeit als Vorsitzender der Kinderfreunde Pöchlarn den Anton-Afritsch-Preis verliehen.

Unter dem Motto „Zeigen wir Herz. Verändern wir die Welt.“, fand am So, dem 15. März 2015, vor über 300 Kinderfreundinnen und Kinderfreunden im Alevitischen-Kulturzentrum in St. Pölten die Landeskonferenz der Kinderfreunde Niederösterreich statt. Diese bot einen Rück- und Ausblick auf die laufende Arbeit der Kinderfreunde in Niederösterreich, wählte den Landesvorstand neu und beriet grundlegende inhaltliche Beschlüsse. Der mit 99,25 % wiedergewählte Landesvorsitzende Bgm. Andreas Kollross (44, Trumau) thematisierte in seiner Rede die Rückkehr von Kinderarmut in Österreich und die Notwendigkeit einer fairen Gesellschaft für Kinder mit fairen Startbedingungen ins Leben. Auch Kinderfreunde Bezirksvorsitzender Peter Pumpler wurde einstimmig für eine weitere Funktionsperiode als Mitglied des Landesvorstands der Kinderfreunde Niederösterreich bestätigt. Als Ehrengäste waren mit dabei: Kinderfreunde-Bundesvorsitzender Stadtrat Christian Oxonitsch und SPÖ NÖ Landesvorsitzender Bgm. Matthias Stadler.


Peter Rabl wurde im Rahmen der Landeskonferenz für seine 20jährige Tätigkeit als Vorsitzender der Kinderfreunde Pöchlarn mit dem Anton-Afritsch Preis ausgezeichnet. Am Bild v.l.: Landesvorsitzender Andreas Kollross, Peter Rabl, Bezirksvorsitzender Peter Pumpler


Delegartion der Kinderfreunde aus dem Bezirk Melk gemeinsam mit Landesvorsitzenden Andreas Kollross. Am Bild zu sehen: Kinderfreunde Landesvorsitzender Andreas Kollross, Roman Schreivogl, Nicole Landstätter, Julia Enengl, Karin Hack, Jessica Stadler, Andreas Sollböck, Christina Harlander, Simon Harlander, Leonie Stadler, Dominic Schlatter, Anita Braida, Isabella Prenner, Kinderfreunde Bezirksvorsitzender Peter Pumpler, Peter Rabl, Alexandra Rabl, Sebastian Rabl

Druckansicht
 

Kinderfreunde Niederösterreich
3100 St.Pölten, Niederösterreichring 1A
Tel.: 027 42 / 22 55 500