Bezirkssommerlager 2016 - Das Erlebnis für die ganze Familie

In Ersatz für unser verregnetes Pfingstlager veranstalten wir Kinderfreunde im Bezirk Melk von 13. bis 15. August 2016 ein ortsgruppenübergreifendes Sommerlager in Marbach an der Donau.


Anschließend an den großen Erfolg der letzten Bezirkscamps in Ybbs (2015), Melk (2013) und in Loosdorf (2012) wollen wir Kinderfreunde im Bezirk Melk auch im Jahr 2016 wieder das Zeltlagerfeeling hochleben lassen. Dazu organisieren wir von 13. bis 15. August ein Bezirkssommerlager unter dem Motto "Das Erlebnis für die ganze Familie". Während des Sommerlagers werden Kinderfreunde-Familien und Kindergruppen mit GruppenleiterInnen miteinander ein gemütliches Wochenende mit unvergesslichen Erlebnissen verbringen und gemeinsam das Abenteuer in der freien Natur genießen. 

Willkommen sind

Kinderfreunde-Familien und Kinder- und Jugendgruppen samt GruppenleiterInnen der Kinderfreunde (Minis, Freundschaftskinder, Rote Falken). Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft bei den Kinderfreunden - JETZT Mitglied werden!

Erwartet werden

über 100 TeilnehmerInnen aus dem Bezirk Melk

Packliste

Zeltlagerpädagogik

hat einen wichtigen Stellenwert in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen: Gemeinschaftserlebnis & Erlebnisgemeinschaft, Natur erleben, Solidarität, gegenseitige Wertschätzung, Rücksichtnahme auf die schwächeren Gruppenmitglieder, Konfliktlösungskompetenzen, Gewaltfreiheit, Mitbestimmung, ...

Unser Programm

Im Rahmen unseres Sommerlagers bieten wir euch das abenteuerreiche, all-inklusive Rundumprogramm an, das wir für unser verregnetes Pfingstlager geplant hätten - geringfügige Änderungen im Programmangebot vorbehalten.

Für das Ausflugsprogramm am Sonntag am Nachmittag, bei welchem jedeR TeilnehmerIn ein Angebot nutzen kann, ist eine Voranmeldung über das Anmeldeformular notwendig: Besuch der mechanischen Krippe in Maria Taferl, Zeitreise in die 20er Jahre im Gasthaus zur Hinterbrühl, Besuch beim Jäger und den Tieren im Wald, Besuch der Bäckerei, Programm mit den Stockschützen (ab 8 Jahren).

Anmeldeschluss: 31. Juli 2016

Anmeldungen zum Sommerlager sind ausschließlich schriftlich über unser Anmeldeformular möglich. Schriftliche Anmeldungen zum Sommerlager nimmt deine Kinderfreunde-Ortsgruppe entgegen. Anmeldungen sind auch über nachfolgendes online-Anmeldeformular möglich. Mit der Anmeldung ist auch der Teilnahmebeitrag zu bezahlen bzw. zu überweisen. Bei Anmeldung über die Homepage bitten wir um die Überweisung des Teilnahmebeitrags auf folgendes Konto: Kinderfreunde Bezirksorganisation Melk, Raiffeisenbank Neumarkt IBAN: AT60 3293 9000 0032 275

Teilnahmebeitrag: 20 Euro

Pro Person beträgt der Teilnahmebeitrag 20 Euro für das ganze Wochenende inkl. Verpflegung, Programm und päd. Material. Der Teilnahmebeitrag gilt für Personen ab 2 Jahren (unter 2 Jahren ist die Teilnahme gratis). Eine verkürzte Teilnahme hat keine Verringerung bzw. Reduzierung des Teilnahmebeitrages zur Folge. Der Beitrag ist mit/bei der Anmeldung entweder in bar zu bezahlen oder auf folgendes Konto zu überweisen: Kinderfreunde Bezirksorganisation Melk, Raiffeisenbank Neumarkt IBAN: AT60 3293 9000 0032 2750; Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird der Teilnahmebeitrag nicht mehr refundiert. Bei einer Absage der Teilnahme bis spätestens 10. August 2016 wird der Beitrag zur Gänze rückerstattet. Erfolgt eine spätere Absage verbleibt der Teilnahmebeitrag zur Gänze bei den Kinderfreunden.

Weitere Informationen

Flyer SOLA 2016 (1,46 MB)
Plakat SOLA 2016 (1,90 MB)

Noch Fragen?

Dann stehen dir die Ortsgruppenvorsitzenden bzw. Bezirksvorsitzender Peter Pumpler unter der Telefonnumer 0664 / 88 54 03 42 und per Mail unter gerne zur Verfügung!


Online-Anmeldeformular

Ich/Wir werden am Sommerlager 2016 der Kinderfreunde Bezirk Melk teilnehmen und akzeptieren die nachfolgend genannten Teilnahmebedingungen:

 Daten der Familie 
 TeilnehmerInnen 
 Wichtige Infos für uns 
 Sicherheitscode 

* Pflichtfelder

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Mit dem Ausfüllen des Formulars werden die nachfolgend genannten Bedingungen akzeptiert und die Teilnehmer/innen verbindlich angemeldet. Die angegebenen Daten werden ausschließlich von den Kinderfreunden für ihre Arbeit und Informationspolitik verwendet. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Datenverwendung kann jederzeit widerrufen werden.

1. Die bindende Anmeldung muss schriftlich erfolgen, gleichzeitig ist der Teilnahmebetrag von EUR 20,- pro teilnehmender Person (ab 2 Jahren) sofort zu entrichten. Eine Teilnahme am Sommerlager ist nur nach Bezahlung der gesamten Aufenthaltskosten möglich!

2. Unsere Preise beinhalten Verpflegung, Programmkosten, Aktivitäten, pädagogisches Material für die Dauer des Sommerlagers. Eine verkürzte Teilnahme am Sommerlager hat keine Verringerung bzw. Reduzierung des Teilnahmebeitrages zur Folge.

3. Sollte die Teilnahme nicht durch eine Mitglieder-Familie selbst erfolgen, ist bei der Anmeldung mindestens eine Kontaktperson zu nennen, die auch während des Sommerlagers immer telefonisch für uns erreichbar ist (Eltern, Großeltern,...) und im Falle die Verantwortung über das teilnehmende Kind oder Jugendlichen übernehmen kann.

4. Erfolgt die Teilnahme durch eine Kinderfreunde-Kindergruppe ist für die jeweilige Teamleitung bzw. Betreuer/in sehr wichtig zu wissen, ob und welche Krankheiten/Allergien etc. Ihr Kind hat bzw. hatte und welche Medikamente es nehmen muss/darf. Bei unvollständigen oder unrichtigen Angaben lehnen die Kinderfreunde jede Haftung ab!

5. Die An- und Abreise hat durch die Mitglieder-Familie selbst zu erfolgen oder wird gemeinsam durch die teilnehmende Kinderfreunde-Kindergruppe organisiert. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Ortsgruppe.

6. Bei Abbruch der Betreuung auf Wunsch der Eltern/Erziehungsberechtigten (nur in Absprache mit den Kinderfreunden möglich) oder aus Gründen, die eine Betreuung unsererseits nicht mehr möglich machen, werden keine Kosten rückerstattet. Die Kinder/Jugendlichen werden auf Kosten der Eltern/Erziehungsberechtigten heim geschickt, die Fahrtkosten (auch die Rückfahrt!) einer allfälligen Begleitperson sind von den Eltern/Erziehungsberechtigten zu bezahlen. Arzt- und Apothekenrechnungen (die vom Arzt verschrieben werden), werden im Anschluss an das Sommerlager den Eltern/Erziehungsberechtigten gesondert in Rechnung gestellt.

7. Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird der Teilnahmebeitrag nicht mehr refundiert. Bei einer Absage der Teilnahme bis spätestens 10. August 2016 wird der Beitrag zur Gänze rückerstattet. Erfolgt eine spätere Absage verbleibt der Teilnahmebeitrag zur Gänze bei den Kinderfreunden.

8. Für Gegenstände, wie Kleidung, Schuhe, elektronische Geräte aller Art, Taschenlampen, Handtücher usw., übernehmen wir keinerlei Haftung! Wir empfehlen: Dein Mobiltelefon brauchst du nicht, um entspannte Ferien zu genießen. Daher lass es zu Hause!

9. Das Sommerlager kann unsererseits auf Grund von zu geringer Anmeldung, Absage des Anbieters vor Ort, oder wegen höherer Gewalt abgesagt werden. Sollte kein Ersatzangebot gefunden werden, wird der schon bezahlte Beitrag zurückerstattet.

10. Foto- bzw. Filmaufnahmen der Teilnehmer/innen bei unseren Angeboten können für Werbeprodukte der Kinderfreunde (Ferienkatalog, Flugblatt, Plakat, Internet, DVD, Video) verwendet werden.


Das SOLA-Organisationsteam 2016 freut sich auf drei tolle Zeltlagertage in Marbach an der Donau!

 

Kinderfreunde Niederösterreich
3100 St.Pölten, Niederösterreichring 1A
Tel.: 027 42 / 22 55 500