Ankündigungsfoto PFILA 2016

Abenteuer Zeltlager: Bezirkspfingstlager 2016

Unter dem Motto „Das Erlebnis für die ganze Familie“ lassen die Kinderfreunde im Bezirk Melk das Zeltlagerfeeling zu Pfingsten 2016 wieder hochleben.

Von 14. bis 16. Mai 2016 veranstalten die Kinderfreunde im Bezirk Melk ihr Kinderfreunde-Bezirkspfingstlager in Marbach an der Donau.

Unter dem Motto „Das Erlebnis für die ganze Familie“ lassen die Kinderfreunde im Bezirk Melk das Zeltlagerfeeling zu Pfingsten 2016 wieder hochleben. Kinderfreunde-Familien und Kindergruppen mit GruppenleiterInnen werden miteinander ein gemütliches Wochenende im Zeltdorf am Schaufeler Spielplatzgelände verbringen und gemeinsam das Abenteuer in der freien Natur genießen.  Erwartet werden bis zu 150 TeilnehmerInnen aller Altersstufen. Ausführende Kinderfreunde-Ortsgruppe ist in diesem Jahr das Team der Kinderfreunde Marbach rund um Vorsitzende Gerlinde Mikschovsky.

Programm

„Mit unserem Bezirkspfingstlager bieten wir den Familien drei Tage lang ein attraktives und aufregendes Rundumprogramm“, so Peter Pumpler, Bezirksvorsitzender der Kinderfreunde im Bezirk Melk. Neben einem großen Eröffnungsfest am Pranger in Marbach mit Animation und anschließendem Fackelzug erwartet die TeilnehmerInnen ein vielfältiges und spannendes Programm im Zeltdorf wie Textil- und Schmuckwerkstätten, Geocachen, Wakeboarding, Kletterworkshop, Kiddy-Dance, ein groß angelegtes Geländespiel und natürlich auch das gemeinsame Lagerfeuer-Erlebnis mit Steckerlbrot, Würstelgrillen und Mitmachspielen. Weiters wird den TeilnehmerInnen ein spannendes Ausflugsprogramm wie der Besuch beim Bäcker, Jäger, Stockschießen, eine Zeitreise in die 20er Jahre oder der Besuch des mechanischen Kripperls in Maria Taferl geboten.

Gerlinde Mikschovsky, Vorsitzende der Kinderfreunde Marbach, freut sich ganz besonders, das Kinderfreunde Bezirkspfingstlager im Jahr 2016 nach Marbach zu holen und dankt den vielen Kooperationspartnern, die sich bereits für die Zusammenarbeit zur Verfügung gestellt haben. „Wir sind mit viel Elan und ganzem Herzen dabei, um den TeilnehmerInnen ein tolles Wochenende zu bieten“, so Gerlinde Mikschovsky.

 

Pädagogischer Stellenwert

Zeltlagerpädagogik hat einen zentralen Stellenwert in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und gilt als traditionelles Element der Kinderfreunde-Ortsgruppenarbeit. Kinder und Jugendliche erfahren zentrale Werte wie Gemeinschaftserlebnis & Erlebnisgemeinschaft, Naturerlebnis, Solidarität, gegenseitige Wertschätzung, Rücksichtnahme auf die schwächeren Gruppenmitglieder, Konfliktlösungskompetenzen, Gewaltfreiheit, Mitbestimmung, u.v.m.

 

Weitere Informationen

Teilnahmebeitrag: 20,00 Euro pro Person; Anmeldeschluss: 24. April 2016; Weitere Infos, Flyer und online-Anmeldeformular findest du HIER!


Das Pfingstlager-Organisationsteam 2016: v.l.: Charlotte Zimmerl, Ewald Schweiger, Thomas Gierlinger, Mathias Schweiger, Lukas Gierlinger, Patrick Gierlinger, Judith Steininger, Vorsitzende Gerlinde Mikschovsky, Bezirksvorsitzender Peter Pumpler, Karl Zimmerl

Druckansicht
 

Kinderfreunde Niederösterreich
3100 St.Pölten, Niederösterreichring 1A
Tel.: 027 42 / 22 55 500