Das war unser Bezirkspfingstlager 2013

Von 18. bis 20. Mai veranstalteten die Kinderfreunde im Bezirk Melk ihr zweites ortsgruppenübergreifendes Bezirkspfingstlager beim Feuerwehrhaus Spielberg-Pielach unter dem Motto „Das Erlebnis für die ganze Familie“.


Riesiger Erfolg für die Kinderfreunde im Bezirk Melk. Von 18. bis 20. Mai veranstalteten die Kinderfreunde im Bezirk Melk ihr zweites ortsgruppenübergreifendes Bezirkspfingstlager beim Feuerwehrhaus Spielberg-Pielach unter dem Motto „Das Erlebnis für die ganze Familie“. Mit dabei waren sieben Kinderfreunde-Ortsgruppen aus dem Bezirk Melk (Melk, Loosdorf, Marbach, Ybbs, Persenbeug-Gottsdorf, Golling-Neuda, Leiben) und eine Gastgruppe aus Scheibbs.

Mit gesamt 168 TeilnehmerInnen verdoppelten die Kinderfreunde die TeilnehmerInnenanzahl aus dem Vorjahr. 98 Kinder im Alter von 1 bis 15 Jahren und 70 Erwachsene zelteten am Gelände um das Feuerwehrhaus in Pielach in einem eigens errichteten Zeltdorf. Eltern, BetreuerInnen und vor allem auch die Kinder genossen die drei Tage bei tollem Programm und idyllischer Zeltatmosphäre.

Das Organisatorenteam rund um Kinderfreunde-Bezirksvorsitzendem Peter Pumpler und dem Vorsitzenden der Kinderfreunde Ortsgruppe Melk Jürgen Eder zeigt sich begeistert. Prominenten Besuch erhielten die Kinderfreunde von Landesrat Maurice Androsch und Landtagsabgeordneten Günther Sidl. "Zum zweiten Mal bewiesen heuer die Kinderfreunde im Bezirk Melk, wie ein spannendes und zugleich pädagogisch wertvolles Pfingstlager organisiert wird. Ich bin überzeugt, dass sich die Kinder an die einmalige Atmosphäre noch lange über diese dreit Tage hinaus erinnern werden", so Günther Sidl.

Den Kindern und Erwachsenen wurde drei Tage rundum spannendes Programm geboten: Von einem großen Eröffnungsfest am Melker Rathausplatz, Bummelzug, Fackelzug, dem Geländespiel „Die Suche nach dem goldenen Löwen“, einer Outdoor-Waldforschertour, Grillen am Lagerfeuer mit vielen Spielen, Liedern, Talenteshow, Märchenerzählerin, von den Kindern selbstgebastelter Modenschau und Feuershow, lustige Mitmachspiele im Morgenkreis, Wasserrutsche, Ytong-Werken, Staffelspiele, Luftburg, Trommlerworkshop, Fußballtraining, Zumbaworkshop für Kinder, eine Artistenvorführung, mehreren Stationenbetrieben bis hin zum Luftballonsteigenlassen im Abschlusskreis nahmen die Kinder unvergessliche Momente und tolle Erinnerungen mit nach Hause.


PFILA - Die Zeitung zum Bezirkspfingstlager:



PFILA Logo dunkler  

1. Tag: Samstag, 18 Mai. 2013

Herzlich willkommen im Kinderfreunde-Zeltdorf

mehr dazu
PFILA Logo dunkler  

2. Tag: Sonntag, 19. Mai 2013

Volles Programm

mehr dazu
PFILA Logo dunkler  

3. Tag: Montag, 20. Mai 2013

Grandioses Finale

mehr dazu
 


Österreichische Kinderfreunde Landesorganisation Niederösterreich
Niederösterreichring 1a · 3100 St. Pölten
02742 2255-500 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.