Kindererholungsaktion

Seit mehr als 100 Jahren engagieren sich die Kinderfreunde in Niederösterreich für Kinder und Familien. Sinnstiftende, lustige, erlebnisreiche, gesunde und abwechslungsreiche Freizeit unter gleichaltrigen Kindern in Feriencamps ist seit Beginn an ein wichtiger Bestandteil der Kinderfreunde-Arbeit.

In den letzten Jahren haben sich die Kinderfreunde Niederösterreich verstärkt im Bereich sozial benachteiligter Kinder engagiert. Die Erfahrungen und Erkenntnisse der vergangenen Jahre haben uns dazu veranlasst auch 2018 wieder spezielle Ferienaufenthalte anzubieten: die Kindererholungsaktion ist auf die Bedürfnisse der durch die Kinder- und Jugendhilfe betreuten Kinder zugeschnitten.

Im Rahmen der Kindererholungsaktion werden ein- oder zweiwöchige Turnusse für Kinder im Alter von 6 – 15 Jahren angeboten. Ein Feriencamp (pro Turnus eine Kindergruppe zwischen 30 und 50 Kindern) wird in Kleingruppen betreut, diese bestehen aus maximal zehn Kindern. Für diese Camps wird der Betreuungsschlüssel den Anforderungen der Kindererholungsaktion angepasst. Es werden zusätzliche BetreuerInnen eingeteilt, sodass auf jedem Turnus ein Betreuungsschlüssel von 1:6 gegeben ist. Das Mindestalter für BetreuerInnen beträgt 18 Jahre. Unsere Betreuungsteams bestehen aus ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, die teils einschlägige Berufsausbildung haben oder sich gerade noch in Ausbildung befinden. Die Teams werden, in eigens dafür vorgesehenen Schulungen, entsprechend den Qualitätskriterien und Standards der Kinderfreunde Niederösterreich auf die Betreuungstätigkeit in einem Feriencamp vorbereitet. Daher bitten wir zu beachten, dass die Kindererholungsaktion keine sozialpädagogische Ersatzeinrichtung ist. Die Kindererholungsaktion ist ausschließlich als ein freizeitpädagogisches Sommerangebot ausgerichtet und ist für Kinder mit erhöhtem, intensiv sozialpädagogischem und/oder psychotherapeutischem Betreuungsbedarf nicht geeignet. Im Zweifelsfall bitten wir um persönliche Abklärung mit uns, ob Kinder in der Kindererholungsaktion ausreichend betreut werden können.

Das Motto der Kindererholungsaktion lautet „Mehr Erleben“. Das bunte freizeitpädagogische Programm bietet altersadäquate Angebote und Workshops. Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit stehen das Kind und die Gruppe. Die eigenen Grenzen erkennen, Natur hautnah erleben, Verantwortung in und mit dieser Gruppe übernehmen - all diese Komponenten gehören zum Ferienalltag. Unsere Ferienhäuser wurden unter Berücksichtigung dieser Ansprüche ausgewählt. Durch ihre Lage stehen im Falle einer Krise die MitarbeiterInnen der Kinderschutzzentren Amstetten, Gmünd und Zwettl zur Verfügung.

Wir beraten Sie gerne!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter oder 02742/2255-500 gerne zur Verfügung. Nach Terminvereinbarung kommen wir auch gerne für ein persönliches Gespräch zu Ihnen!

Wir würden uns über eine Zusammenarbeit mit Ihrer Einrichtung freuen!

Neu-Nagelberg Ansicht  

Robinson Crusoe - Der Wildnis auf der Spur

So 15.07.2018 - So 29.07.2018

(auch wochenweise buchbar)

ab € 470,00

mehr dazu
weissenbach_erlebniscamp  

Weißenbach 2 – Erlebniscamp am Attersee

So 05.08.2018 - So 19.08.2018

ab € 750,-

mehr dazu
 


Österreichische Kinderfreunde Landesorganisation Niederösterreich
Niederösterreichring 1a · 3100 St. Pölten
02742 / 22 55 500 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.